Rassen

Wichtige und interessante Infos zu den verschiedenen Arten der Zwergenhühner mit all ihren verschiedenen Merkmalen und Hintergrundinfos.

5 Zwerghühner stehen nebeneinander

Diese Zwerghuhnrassen eignen sich bestens für den Garten

Auf der Suche nach einer geeigneten Hühnerrasse für den heimischen Garten, wirst Du schnell feststellen, dass es bei den Zwergen eine ebenso große Rassevielfalt gibt, wie bei den Großen. Da fällt die Wahl schwer. Damit auch Du Dein passendes Huhn findest, gebe ich Dir nachstehend ein paar Tipps und stelle Dir eine kleine, aber feine …

Diese Zwerghuhnrassen eignen sich bestens für den Garten Weiterlesen »

Zwergseidenhuhn: Witzige Optik, Liebes Wesen

Herkunft Die Seidenhühner sollen ursprünglich aus China stammen, was jedoch nicht abschließend geklärt ist. Allerdings hat bereits Marco Polo im Jahr 1292 von Hühnern berichtet, deren Aussehen stark an Seidenhühner erinnern und möglicherweise sogar waren. Er soll sie in China und der Mongolei gesehen und als katzenähnliche, haarige Hühner beschrieben haben. Die Zwergenart hat bereits …

Zwergseidenhuhn: Witzige Optik, Liebes Wesen Weiterlesen »

Zwerg-Welsumer: Ideale Zwerghuhn-Rasse für den Stadtgarten

Herkunft Zwerg-Welsumer stammen von der Großrasse Welsumer ab, die ihren Ursprung in den Niederlanden hat. Etwa 1930 begannen in Deutschland die ersten Hühnerhalter damit, eine Zwergform zu züchten. Nachdem die ersten Zuchtjahre etwas planlos verliefen, begann man im Jahr 1935 mit der gezielten Einkreuzung von Deutschen Zwerghühnern, rebhunfarbigen Zwerg-Wyandotten, Zwerg-Rhodeländern und goldfarbigen Zwerg-Italienern. Das Zwerg-Welsumer …

Zwerg-Welsumer: Ideale Zwerghuhn-Rasse für den Stadtgarten Weiterlesen »

Zwerg New Hampshire: Die beliebteste Zwerghuhn-Rasse der Deutschen

Bild von Valeryna auf Pixabay Herkunft Die große Rasse New Hampshire stammt aus den USA. Daraus wurde später in Deutschland die Zwergrasse erzüchtet. Dies geschah durch das Einkreuzen von Zwerg-Wyandotten, Zwerg-Welsumer und Antwerpener Bartzwergen. Die Zwergrasse wurde erstmals im Jahr 1961 in Deutschland und den USA anerkannt. Äußere Merkmale Der Körperbau wirkt kompakt mit einer …

Zwerg New Hampshire: Die beliebteste Zwerghuhn-Rasse der Deutschen Weiterlesen »

Zwerg-Cochin-Hühner: Die schöne & freundliche Zwerghuhn-Rasse

Herkunft Zwerg-Cochin sind sogenannte Urzwerge. Das heißt, von ihnen gibt es keine Großrasse. Sie waren schon immer klein. Auch haben sie genetisch nichts mit der Großrasse Cochin zu tun, obwohl sie sich äußerlich ähneln. Niemand kann genau sagen, wie alt diese Zwergrasse ist. Fest steht jedoch, dass diese Hühner ursprünglich aus China stammen und vermutlich …

Zwerg-Cochin-Hühner: Die schöne & freundliche Zwerghuhn-Rasse Weiterlesen »

Zwerg-Barnevelder: Die ruhige, legefreudige Zwerghuhn-Rasse

Herkunft Die Barnevelder stammen ursprünglich aus den Niederlanden. Die Züchtung der Zwergausgabe erfolgte jedoch in Deutschland und Großbritannien. Äußere Merkmale Mit ihrem gesäumten Gefieder sind die Zwerg-Barnevelder sehr hübsch anzuschauen. Sie haben eine relativ breite Brust und wirken trotz ihrer geringen Größe sehr geräumig. Diese Miniaturausgabe wurde extra für die eingeschränkten Haltungsbedingungen städtischer Hobby-Hühnerhalter gezüchtet …

Zwerg-Barnevelder: Die ruhige, legefreudige Zwerghuhn-Rasse Weiterlesen »

Zwerg-Amrock: Die unkomplizierte Zwerghuhn-Rasse

Herkunft Das Zwerg-Amrock entstammt aus der Großrasse Amrock, die ihren Ursprung in Amerika hat. Gezüchtet wurde diese Rasse aus Javanern, Dominikanern und Brahmas, wobei das Hauptaugenmerk auf ihrer Legeleistung lag. Erst später, in den 1950iger Jahren wurde Wert auf die rassetypische Streifenzeichnung gelegt. In Deutschland machten Hobbyzüchter aus der damaligen DDR in den 1960iger Jahren …

Zwerg-Amrock: Die unkomplizierte Zwerghuhn-Rasse Weiterlesen »

Zwerg-Wyandotten: Die freundliche Zwerghuhn-Rasse

Bild von mommyandlove auf Pixabay Herkunft Wyandotten wurden ab Mitte des 19ten Jahrhunderts in den USA erzüchtet. Aus ihnen entstand etwa um die Jahrhundertwende in den USA die Zwergform, die 1906 nach England und Deutschland kam. Mittlerweile gibt es etwa 30 Farbschläge, von denen ein großer Teil aus Deutschland stammt und einige aus England und …

Zwerg-Wyandotten: Die freundliche Zwerghuhn-Rasse Weiterlesen »

Zwerg-Sussex: Das Allrounder-Zwerghuhn

Bild von Andrea Don auf Pixabay Herkunft Das Sussex stammt aus der Grafschaft Sussex in England, wo es erstmals zu Beginn des 19. Jahrhunderts gezüchtet wurde und der es seinen Namen zu verdanken hat. Als Grundlage dienten damals unter anderem das Cochin und das Brahma. In Deutschland war das Sussex wahrscheinlich schon ab dem Jahr …

Zwerg-Sussex: Das Allrounder-Zwerghuhn Weiterlesen »

Zwerg Orpington: Die kinderlieben Zwerghühner

Bild von LAURENT LANNUZEL auf Pixabay Herkunft Zwerg-Orpington stammen von der Großrasse Orpington ab. Unabhängig voneinander wurde die Zwergrasse etwa zeitgleich in Deutschland und in England gezüchtet. In Deutschland war es der Leipziger Hühnerzüchter Emil Kühn, der um das Jahr 1907 schwarze Zwerg-Cochin, schwarze Zwerg-Langschan mit schwarzen einfachkämmigen Bantams verpaarte. Nach drei Jahren stellte er …

Zwerg Orpington: Die kinderlieben Zwerghühner Weiterlesen »