Das Zwergseidenhuhn

 – Witzige Optik, Liebes Wesen –
Weißes Zwergseidenhuhn mit rotem Kamm

Steckbrief: Zwergseidenhuhn

Gewicht: Henne 500 g, Hahn 600 g
Lebenserwartung: 3 bis 5 Jahre
Legeleistung: ca. 120 Eier
Eiergewicht: ca. 30 g
Eierschalenfarbe: weiß bis creme
Farbschläge: weiß, schwarz, perlgrau, gelb, wildfarbig, gesperbert, splash, blau, silber-wildfarbig, rot, kuhbunt, dunkelbraun (nutellafarbig)
Eigenschaften: robust, winterfest, ruhig, werden leicht handzahm
Besonderheiten: bläulich-schwarze Haut, 5. Zehe (die den Boden nicht berührt), besonderes Gefieder

Herkunft

Die Seidenhühner sollen ursprünglich aus China stammen, was jedoch nicht abschließend geklärt ist. Allerdings hat bereits Marco Polo im Jahr 1292 von Hühnern berichtet, deren Aussehen stark an Seidenhühner erinnern und möglicherweise sogar waren. Er soll sie in China und der Mongolei gesehen und als katzenähnliche, haarige Hühner beschrieben haben. Die Zwergenart hat bereits in der älteren Literatur zwischen den Jahren 1879 und 1922 Erwähnung gefunden. Im Jahr 1960 wurde das Seidenhuhn von dem Niederländer Van´t Wout wieder-verzwergt. Jeder erst im Jahr 1988 wurde das Seidenhuhn offiziell als Rasse anerkannt.

Äußere Merkmale

Die Körperform eines Zwergseidenhuhns ist klein und gedrungen. Auffällig ist ihr Gefieder, welches eher an ein Fell als an ein Federkleid erinnert. Diese Optik entsteht daher, dass ihr Federkleid zerschlissen ist, was sie wiederum flugunfähig macht. Auf dem Kopf haben sie eine Puschelhaube, die mal mehr oder weniger stark ausgeprägt ist und ihnen ihr putziges Äußeres verleiht. Zwergseidenhühner gibt es mit oder ohne Bart. Darüber hinaus fühlen sie sich seidig weich an.

Zu ihrer Größe ist anzumerken, dass diese Rasse eine der kleinsten Zwerghuhnrassen ist.

Es gibt eine große Farbenvielfalt, die ich bereits oben im Steckbrief genannt habe. Die braune Farbe wird auch als nutellafarbig bezeichnet und ist ein besonderer Farbschlag, den man noch nicht sehr häufig findet und daher etwas Besonderes ist.

Besonderheiten

Die Haut bei allen Zwergseidenhühnern weist eine schwarz-bläuliche Färbung auf, wobei auch das Fleisch und die Innereien entsprechend gefärbt sind. Trotz der besonderen Färbung der Haut ist ihr Fleisch essbar und gilt in Frankreich sogar als Delikatesse.

Eine weitere Besonderheit liegt darin, dass Zwergseidenhühner fünf Zehen anstatt der üblichen 4 Zehen besitzen. Diese fünfte Zehe übt jedoch keinerlei Funktion aus, da sie leicht nach oben absteht und somit keinen Bodenkontakt hat.

Aufgrund ihres Gefieders kann diese Hühnerrasse weder fliegen noch schwimmen!

Zum Schluss noch eine Anmerkung zur Geschlechtsbestimmung der Küken: Bei Zwergseidenhühnern lässt sich das Geschlecht im Gegensatz zu anderen Hühnerrassen nicht zeitnah feststellen. Eine etwa 90 %ige Trefferquote hat man erst ab der 16. Lebenswoche. Wer 100 % sicher gehen möchte, muss warten, bis der Hahn seine ersten Krähversuche unternimmt oder die Henne ihr erstes Ei legt. Das ist besonders dann wichtig, wenn Du in der Stadt wohnst und daher keinen Hahn halten kannst. Eine vermeintliche Henne, die sich später als Hahn entpuppt, wirst Du schwer wieder los. Und bis dahin hast Du es Dir eventuell bereits mit Deinen Nachbarn verdorben.

Charakter

Zwergseidenhühner zeichnen sich durch ihr gutes Sozialverhalten untereinander aus. Sie sind ruhige und robuste Tiere, die leicht handzahm werden. Sie fressen dann aus der Hand, lassen sich streicheln oder auf den Arm nehmen. Dadurch sind sie ideale Familienhühner. Darüber hinaus haben sie ein freundliches und neugieriges Wesen.

Zwergseidenhühner sind auch sehr gesellige Hühner, die sich gut als Haustiere für Kinder machen. Kinder haben oft viel Spaß daran, sich um ihr Huhn zu kümmern, die Eier einzusammeln und mit ihm zu spielen. Auch Kinder brauchen hin und wieder Zeit, um einfach einmal zu entspannen. Meine Kinder lieben es dann, sich einen Stuhl zu nehmen und einfach nur den Hühnern zuzusehen.

Oft ist zu lesen, dass Zwergseidenhühner keinen Regen mögen. Meine Zwerge lieben indessen den Regen und sitzen dann abends klatschnass, aber zufrieden auf ihrer Stange. Und wie durch ein Wunder kommen sie am nächsten Morgen trocken und wie frisch geföhnt aus ihrem Schlafabteil gekrochen.

Bruteigenschaften

Die Bruteigenschaft ist bei Zwergseidenhühnern sehr stark ausgeprägt, weshalb man ihnen gerne auch andere Hühnereier zum Ausbrüten unterschieben kann.

Zwergseidenhühner solltest Du Dir am besten nur anschaffen, wenn Du ihnen die Möglichkeit des Eierausbrütens mit anschließender Kükenaufzucht bieten kannst. Denn wenn solch eine Henne niemals brüten darf, ist sie traurig und das kann nicht Sinn der Sache sein.

Legeleistung

Ein Zwergseidenhuhn schafft man sich nicht aufgrund seiner Legeleistung an. Denn die Eierproduktion liegt mit ca. 120 Eiern im Jahr im Vergleich zu anderen Zwerghuhnrassen eher im unteren Bereich der Skala.

Die Eierproduktion ist auch abhängig davon, wie oft im Jahr die Henne brüten darf. Denn während der 21 tägigen Brutzeit und der anschließenden ca. 4 bis 8wöchigen Kükenaufzucht legt die Henne keine Eier.

Schon oft habe ich gelesen, dass Zwergseidenhühner im Winter keine Eier legen. Meine Zwerge tun dies jedoch auch im Winter und sind trotz ihrer Rasse relativ fleißige Eierleger. Wenn Du drei bis fünf Hennen hast, müsste das locker für das Frühstücksei am Wochenende einer vierköpfigen Familie reichen.

Zwergseidenhühner fangen frühestens mit sechs Monaten mit dem Legen an.

Haltung

Zwergseidenhühner stellen keine hohen Ansprüche an ihre Haltung und benötigen vergleichsweise nur wenig Platz. Da sie nicht fliegen können, benötigst Du keine hohe Umzäunung (60 cm sind vollkommen ausreichend) für Deinen Hühnerauslauf. Aufgrund der Beschaffenheit ihres Gefieders mögen einige Zwergseidenhühner den Regen nicht. Daher ist es wichtig, einen Teil der Auslauffläche zu überdachen, damit die Hühner auch bei schlechtem Wetter eine Rückzugsmöglichkeit haben.

Obwohl sie sehr robuste Hühner sind, mögen sie eines nicht: Zugluft! Daher ist darauf zu achten, dass im Stall zwar eine Belüftung gegeben ist, jedoch kein Durchzug herrscht. Auch Feuchtigkeit im Stall tut ihnen nicht gut.

Am wohlsten fühlen sich Zwergseidenhühner, wenn sie einen abwechslungsreichen Auslauf in Deinem Garten haben, gerne auch mit Freilauf. Abhängig davon, ob es in Deiner Umgebung Raubvögel oder freilaufende Katzen gibt, muss Dein Hühnerauslauf auch von oben gegen Feinde mit einem Netz oder Hühnerdraht gesichert werden.

Ernährung

Zwergseidenhühner brauchen keine spezielle Ernährung. Sie entspricht in etwa dem, was andere Hühnerrassen zu einer gesunden Lebensweise auch benötigen. Dazu zählen

  • ein ausgewogenes und hochwertiges Körnerfutter
  • Muschelgrit
  • Grünfutter

Dazu können noch Extras wie

  • Oregano
  • Vitamine
  • Legemehl
  • getrocknete Mehlwürmer

kommen.

Zwergseidenhühner kaufen

Zwergseidenhühner erfreuen sich aufgrund ihrer Optik und ihres Wesens wachsender Beliebtheit. Dennoch ist es mitunter nicht so einfach, ein passendes Huhn in der Umgebung zu finden. Ein weiterer Punkt ist der, dass es mitunter schwierig ist, eine Henne ohne Hahn zu kaufen. Viele (Hobby-) Züchter geben ihre Hennen nämlich nur in Verbindung mit einem Hahn ab, weil es für sie schwer ist, einzelne Hähne an den Mann oder die Frau zu bringen. Aber mit etwas Geduld wirst auch Du mit Sicherheit Deine passenden Hühner finden. Es gibt drei Alternativen, wie Du zu einem Zwerghuhn kommen kannst:

Züchter

Im Internet kannst Du schauen, ob es Hühnerzüchter in Deiner Umgebung gibt und dort nachfragen. Kaufst Du bei ihm ein Huhn, ist es in der Regel noch nicht zahm, da die Hühner bei ihm in Massen gehalten werden und eine persönliche Beziehung zum Huhn daher meistens ausscheidet. Ein Hühnerzüchter in deiner näheren Umgebung hat aber auch so manche Vorteile. Ich hatte zum Beispiel Glück. Der Hühnerzüchter meines Vertrauens ist nicht allzu weit entfernt und so steht er mir mit Rat und Tat zur Seite. Frei nach dem Motto: Eine Hand wäscht die andere, helfen wir uns gegenseitig.

Hobby-Züchter

Das ist mein persönlicher Favorit, da die Hühner hier meistens mit sehr viel Liebe aufwachsen und der Züchter sich viel mit ihnen beschäftigt. Hier sind die Hühner oft schon handzahm. Du findest ihn auf ebay-Kleinanzeigen oder bei „www.deine-tierwelt.de“ im Internet.

Geflügelschau

Bei einer Geflügelschau werden die Tiere von Züchtern zur Schau gestellt und teilweise zum Verkauf angeboten. Hier hast Du sofort den direkten Kontakt mit dem Züchter und kannst Dein potentielles Huhn gleich in Augenschein nehmen. Der Preis für ein Huhn wird hier allerdings etwas teurer sein, da der Züchter bei der Preisgestaltung die Standgebühr mit einkalkuliert.

Zwergseidenhühner aus der Brutmaschine

Wenn Du zu den ganz mutigen Neu-Hühnerhaltern gehörst, kannst Du Dir Bruteier von Zwergseidenhühnern kaufen und diese im Brutautomaten selber ausbrüten. Dies ist allerdings ein Thema für sich, welches mit viel Arbeit und einem hohen Kostenaufwand für die Brutmaschine verbunden ist. Allerdings musst Du Dir darüber im Klaren sein, dass Du die Küken dann selbst aufziehen musst. Hierfür ist Erfahrung von Vorteil. Küken selbst aufzuziehen kann Dir aber auch sehr viel Freude und unvergessliche Momente bereiten. Darüber hinaus solltest Du Dir vorher Gedanken machen, wie Du später die Hähne wieder los wirst. So einfach ist das nämlich nicht.

Die Vorteile von Zwergseidenhühnern

  • sehr hübsche Optik
  • viele Farbvarianten zur Auswahl
  • robust
  • pflegeleicht
  • kinderfreundlich
  • brauchen nur wenig Platz
  • freundliches Wesen
  • können nicht fliegen, daher ist keine aufwändige Einzäunung nötig

Der Nachteil von Zwergseidenhühnern

  • keine sehr hohe Eierproduktion

Fazit

Wenn es Dir bei Deinen zukünftigen Hühnern nicht hauptsächlich auf eine hohe Eierproduktion ankommt, dann kannst Du mit einem Zwergseidenhuhn nichts falsch machen. Ihre lustige Optik ist eine Bereicherung für jeden Garten und ihr freundliches Wesen wird Dich sofort in seinen Bann ziehen – versprochen!

1 Kommentar zu „Zwergseidenhuhn: Witzige Optik, Liebes Wesen“

  1. Hallo Ilka
    Dein Blog ist interessant, lustig und sehr informativ
    Ich habe auch seit 2016 Zwerghühner gemischte Truppe
    leider vermisse ich bei den Rassebeschreibungen das Chabo.
    Sind ganz liebe zutrauliche Tiere und sehr gute Glucken.

    herzlichst Kallisto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geniales Hühnerspielzeug und Zubehör gibt es bei Omlet