Hühnerhaltung & Wissen

Hier findest Du Tipps und Antworten auf alle Fragen rund ums Thema „Hühner im eigenen Garten“. Vor allem als Neuling empfehle ich Dir unbedingt folgende Beiträge von mir zu lesen:

  1. Hühnerhalter werden: Die ersten Vorüberlegungen
  2. Rechtliche Fragen zur Hühnerhaltung im Garten
  3. Geeignete Zwerghuhnrassen für den Garten
Hühnerkrankheiten und Symptome erkennen

Übersicht: 10 häufige Hühnerkrankheiten und ihre Symptome erkennen

Auch das fitteste Huhn kann irgendwann krank werden. Wir beschäftigen uns zwar im Vorfeld eher ungerne mit diesem Thema, frei nach dem Motto: „Bei mir geht es den Hühnern doch gut, da werden die schon nicht krank werden.“ Doch manchmal kommt der Ernstfall schneller als man denkt und schon ist das Problem groß, weil man …

Übersicht: 10 häufige Hühnerkrankheiten und ihre Symptome erkennen Weiterlesen »

Küken auf Menschenhand

Ab wann dürfen Küken zu den anderen Hühnern?

Nachdem die kleinen Küken erfolgreich geschlüpft sind und sich in den ersten Wochen prächtig entwickelt haben, stellt sich für Anfänger in der Hühnerhaltung oft die Frage: Wann kann ich meine Küken gefahrlos zu den anderen Hühnern lassen? Da es beim Festlegen der Hackordnung gerne einmal zu Streitigkeiten kommen kann, solltest Du ein waches Auge auf …

Ab wann dürfen Küken zu den anderen Hühnern? Weiterlesen »

Küken mit Spreizbeine

Küken mit Spreizbeine behandeln – 3 effektive Methoden

Spreizbeine (Perosis) bei frisch geschlüpften Küken ist auch unter Hobby-Hühnerhaltern ein häufiges Problem. Wenn Du unter Deinen Küken ein solches entdeckst, ist das jedoch noch lange kein Grund in Panik zu verfallen. Vielmehr ist hier Dein unverzügliches Handeln gefragt. Und schon stellen sich für Dich eine Vielzahl von Fragen. In diesem Artikel werde ich Dir …

Küken mit Spreizbeine behandeln – 3 effektive Methoden Weiterlesen »

Küken sitzt auf grüner Wiese

Küken aufziehen ohne Glucke: So klappt die Kükenaufzucht aus Kunstbrut

Der entscheidende Unterschied zwischen einer natürlichen Kükenaufzucht und einer künstlichen Aufzucht besteht darin, dass bei der ersten Variante die Glucke das Aufziehen der Küken übernimmt, während bei der zweiten Variante die Glucke durch den Menschen ersetzt wird. Das macht zum einen deutlich mehr Arbeit, bindet Dich auf der anderen Seite jedoch sehr viel enger an …

Küken aufziehen ohne Glucke: So klappt die Kükenaufzucht aus Kunstbrut Weiterlesen »

Natürliche Kükenaufzucht im eigenen Garten: Anleitung für Anfänger

Normalerweise hat Mutter Natur die Hennen so ausgestattet, dass sie ihren Nachwuchs ohne menschliche Hilfe großziehen können. Der Mensch hat lediglich für die idealen Voraussetzungen zu sorgen. Daher ist die Kükenaufzucht in Deinem Garten gar nicht so schwer, wenn Du ein paar grundlegende Dinge beachtest. In diesem Artikel gebe ich Dir praktische Tipps und Wissenswertes …

Natürliche Kükenaufzucht im eigenen Garten: Anleitung für Anfänger Weiterlesen »

Zwergseidenhuhn mit Küken

Naturbrut oder Kunstbrut: Was ist besser, um eigene Hühnereier auszubrüten?

Wenn Du in Deinem Garten Hühner hältst, wirst Du nicht umhinkommen, Dir früher oder später Gedanken darüber zu machen, ob Du Küken haben möchtest. Sei es, weil Du Deinen Hühnerbestand aufstocken möchtest, oder einfach nur aus Spaß an der Freude. In diesem Artikel erfährst Du etwas über die Vor- und Nachteile beider Varianten, den Ablauf …

Naturbrut oder Kunstbrut: Was ist besser, um eigene Hühnereier auszubrüten? Weiterlesen »

Gefüllter Korb mit Gemüse steht auf dem Tisch

Richtig Füttern: Was fressen Hühner & Zwerghühner gerne?

Was und vor allem wieviel fressen Hühner und Zwerghühner eigentlich? Das war eine von vielen Fragen, die ich mir vor dem Einzug meiner Hühner gestellt habe. Ich bin mir sicher, dass auch Du Dir früher oder später Gedanken dazu machen wirst. Hühnerfutter: Was fressen Hühner gerne? So machst Du Deine Hühner glücklich! Beim Futter meiner …

Richtig Füttern: Was fressen Hühner & Zwerghühner gerne? Weiterlesen »

5 Zwerghühner stehen nebeneinander

Diese Zwerghuhnrassen eignen sich bestens für den Garten

Auf der Suche nach einer geeigneten Hühnerrasse für den heimischen Garten, wirst Du schnell feststellen, dass es bei den Zwergen eine ebenso große Rassevielfalt gibt, wie bei den Großen. Da fällt die Wahl schwer. Damit auch Du Dein passendes Huhn findest, gebe ich Dir nachstehend ein paar Tipps und stelle Dir eine kleine, aber feine …

Diese Zwerghuhnrassen eignen sich bestens für den Garten Weiterlesen »

Zwergseidenhuhn: Witzige Optik, Liebes Wesen

Herkunft Die Seidenhühner sollen ursprünglich aus China stammen, was jedoch nicht abschließend geklärt ist. Allerdings hat bereits Marco Polo im Jahr 1292 von Hühnern berichtet, deren Aussehen stark an Seidenhühner erinnern und möglicherweise sogar waren. Er soll sie in China und der Mongolei gesehen und als katzenähnliche, haarige Hühner beschrieben haben. Die Zwergenart hat bereits …

Zwergseidenhuhn: Witzige Optik, Liebes Wesen Weiterlesen »

Zwerg-Welsumer: Ideale Zwerghuhn-Rasse für den Stadtgarten

Herkunft Zwerg-Welsumer stammen von der Großrasse Welsumer ab, die ihren Ursprung in den Niederlanden hat. Etwa 1930 begannen in Deutschland die ersten Hühnerhalter damit, eine Zwergform zu züchten. Nachdem die ersten Zuchtjahre etwas planlos verliefen, begann man im Jahr 1935 mit der gezielten Einkreuzung von Deutschen Zwerghühnern, rebhunfarbigen Zwerg-Wyandotten, Zwerg-Rhodeländern und goldfarbigen Zwerg-Italienern. Das Zwerg-Welsumer …

Zwerg-Welsumer: Ideale Zwerghuhn-Rasse für den Stadtgarten Weiterlesen »